Buchung der Beachvolleyballplätze


 

Herzlich Willkommen zur Buchung einer Spielzeit auf unseren Beachvolleyballplätzen.

 

Die Belegung der Beachvolleyballplätze kann in Form einer Sammel- oder Einzelbuchung erfolgen. Bei einer Sammelbuchung sind genau 10 Termine (beliebige Zeit, beliebiges Datum) auszuwählen.

 

Die Buchungen für den Sommer sind ab sofort und für die jeweils kommenden 12 Wochen möglich. 

 

Bei einer Sammelbuchung erhalten Sie 20 % Nachlass auf den Gesamtpreis. Der jeweils gebuchte Betrag schließt die Rabattierung bereits mit ein. 

 

 

Eine Stornierung einzelner Termine ist nicht möglich! Schlechtwetter oder andere Gründe führen nicht zu einer Verschiebung oder Gutschrift des gebuchten Termins.

 

Bitte beachten Sie unbedingt die unten stehenden Nutzungsbedingungen!

 

Hinweis: Eine Ausleihe der Beachvolleybälle ist nicht möglich.

Bitte bringen Sie sich eigene Bälle mit.

 

Nutzung des Beachplatzes 6 - Handballplatz

 

Auf dem Beachplatz 6 befindet sich kein Volleyballnetz und kann somit nicht zum Volleyball spielen genutzt werden. Gerne kann er jedoch zum Beachhandball spielen gebucht werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail an Jasmin Reslan.

Anmeldung einer Sonderveranstaltung

Sollten Sie eine Sonderveranstaltung in Form eines Turniers durchführen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Jasmin Reslan. 

Nutzungsbedingungen der Beachvolleyballplätze

  1. Die Nutzung der Beachvolleyballplätze des Uni Sportzentrums ist ausschließlich berechtigten und angemeldeten Gruppen vorbehalten. Eine freie Nutzung ist nicht möglich.
  2. Alle Spieler_innen benötigen eine gültige Hochschulsport Basis Mitgliedschaft.
  3. Bei einer Belegung in Form einer Sammelbuchung müssen alle Nutzenden der Beachvolleyballplätze Mitglieder des Hochschulsports sein und sich auf Nachfrage durch den Studierenden-, Mitarbeiter- oder Gästeausweis ausweisen können.
  4. Wir behalten uns vor, die Beachvolleyballplätze bei Sonderveranstaltungen zu sperren. In diesem Fall versenden wir eine Informationsmail an die buchende Person.
  5. Termine, an denen die Plätze aufgrund einer schlechten Wetterlage nicht genutzt werden können, werden nicht erstattet.
  6. Bei einer Belegung in Form einer Sammelbuchung ist keine Stornierung oder Verlegung einzelner Termine möglich. Bei einer Belegung in Form einer Einzelbuchung kann bis zu 24 Stunden vor Beginn der jeweiligen Buchungszeit storniert werden.
  7. Bei Nutzung der Beachplätze ohne Buchung wird eine Strafgebühr in Höhe von 10,00 € pro Person fällig, welche direkt und bar gezahlt werden muss.