Kurse


 

 

Das RoXx bietet ein umfangreiches Kursangebot für alle Alters- und Könnensstufen.

 

Schnupperkurse

Als Kind schon gerne geklettert und den Weg zum Sportklettern noch nicht gefunden? Bei uns seid Ihr genau richtig aufgehoben!

 

Der Schupperkurs ist unser Kurs für große Gruppen oder Firmen. Vorkenntnisse sind hier nicht notwendig! Mit Unterstützung der erfahrenen RoXx-Trainer soll ein schneller Einstieg in das Klettern gewährleistet werden. In den zwei Stunden machen die Teilnehmer erste Erfahrungen mit Kletterwand und Ausrüstung.

 

Die Kosten pro Person inclusive Leihausrüstung liegen bei 15 €. Als Bekleidung empfehlen wir über die Knie reichende Sportkleidung mit hoher Bewegungsfreiheit. 

 

Buchung gerne unter info@roxx-kletterzentrum.de

 

Bitte beachten Sie: Teilnehmer sind bei allen Aktivitäten im Hochschulsport und somit auch in der Kletterhalle nicht über den Hochschulsport versichert. Im Falle eines Unfalls greift Ihre private Krankenversicherung oder die Unfallversicherung.

Einsteigerkurse

Toprope in der Halle

Die Termine für unseren 4-Stündigen Einsteigerkurs (Topropeklettern in der Halle) finden in der Regel montags und freitags von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt.
In diesem Kurs lernt Ihr alles Wichtige zum selbstständigen Klettern und Sichern in der Kletterhalle, wenn das Seil bereits oben in der Wand hängt. Die Kursteilnehmer sollen nach Beendigung des Kurses in der Lage sein, die Kletterhalle auch ohne Übungsleiter sicher nutzen zu können.

Gründe für einen Kurs:

„Klettern birgt Gefahren. Du kannst sie vermeiden. Durch gute Ausbildung, Achtsamkeit und gemeinschaftlich gelebte Verantwortung. Klettern ist grundsätzlich lebensgefährlich. Unfälle in Hallen sind praktisch ausschließlich auf Fehler der Kletterer zurückzuführen. Gute Sicherung verhindert sie. Es gibt grundsätzlich vier Risiken: als Kletterer auf den Boden zu fallen (das zentrale Risiko), als Kletterer oder Sicherer an die Wand zu prallen, mit dem stürzenden Kletterer zusammenzuprallen und schließlich, von herabfallenden Gegenständen (auch Personen) getroffen zu werden. Vor allem gibt es Situationen, deren Gefahr nicht offensichtlich ist. Um diese zu verstehen, musst du ein Verständnis für die Sicherungskette und ihre Tücken bekommen. Das bekommst du nicht aus einem Buch, du musst es erfahren haben. Sichern heißt nicht, ein Gerät nur bedienen zu können. Du musst erfahren haben, wie dein Gerät beim Sturz des Kletterers reagiert und wie du in Extremsituationen reagierst, etwa beim unerwarteten Sturz.“  

Die Teilnehmer müssen mind. 16 Jahre alt sein. Der Kursbeitrag beträgt inclusive Leihausrüstung für Studenten 25 €, für Bedienstete 28 € und für Gäste 33 €. Nach dem erfolgreichen Kurs kann bis Kletterhallenschließung alleine weiter geklettert werden.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir die Kursgebühr bis 14 Tage vor dem Kurs bekommen müssen.

 

Für die Kurse könnt Ihr Euch zu unseren Öffnungszeiten unter 0551-3910337 oder auch gerne direkt an der RoXx-Theke anmelden. Hier erfahrt Ihr alle freien Termine und könnt Euch für einen geeigneten Termin einen Platz reservieren lassen.

 

Achtung: Kurse müssen von den Teilnehmern 14 Tage vorher abgesagt werden, da wir diese sonst nicht gutschreiben können.

Fortgeschrittenenkurse

Vorstiegskurs in der Halle

In unserem 4-Stündigen Fortgeschrittenenkurs vermitteln wir Euch das Klettern und Sichern im Vorstieg. Ein Schwerpunkt liegt darum auf dem richtigen Clippen des Seiles in die Karabiner der Kletterwand. In aller Regel finden die Fortgeschrittenen-Kurse am Dienstag von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt. In Kleingruppen von drei Personen werden euch von einem unserer Klettertrainer in entspannter Atmosphäre die Kursinhalte vermittelt.

Gründe für einen Kurs: 

„Klettern birgt Gefahren. Du kannst sie vermeiden. Durch gute Ausbildung, Achtsamkeit und gemeinschaftlich gelebte Verantwortung. Klettern ist grundsätzlich lebensgefährlich. Unfälle in Hallen sind praktisch ausschließlich auf Fehler der Kletterer zurückzuführen. Gute Sicherung verhindert sie. Es gibt grundsätzlich vier Risiken: als Kletterer auf den Boden zu fallen (das zentrale Risiko), als Kletterer oder Sicherer an die Wand zu prallen, mit dem stürzenden Kletterer zusammenzuprallen und schließlich, von herabfallenden Gegenständen (auch Personen) getroffen zu werden. Vor allem gibt es Situationen, deren Gefahr nicht offensichtlich ist. Um diese zu verstehen, musst du ein Verständnis für die Sicherungskette und ihre Tücken bekommen. Das bekommst du nicht aus einem Buch, du musst es erfahren haben. Sichern heißt nicht, ein Gerät nur bedienen zu können. Du musst erfahren haben, wie dein Gerät beim Sturz des Kletterers reagiert und wie du in Extremsituationen reagierst, etwa beim unerwarteten Sturz.“  

Die Teilnehmer müssen mind. 16 Jahre alt sein. Der Kursbeitrag incl. Leihausrüstung beträgt für Studenten 30 €, für Bedienstete 33 € und für alle anderen 35 €. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses kann am Abend bis Kletterhallenschließung weiter geklettert werden.

 

ACHTUNG: Da wir Euch nicht überfordern oder in Gefahr bringen wollen, setzen wir gute Kenntnisse im Topropeklettern voraus. Das heißt mindestens solltet Ihr im 5. UIAA Schwierigkeitsgrad unterwegs sein. Außerdem wird die Beherrschung eines Sicherungsgerätes vorausgesetzt.

 

Für die Kurse könnt Ihr Euch zu unseren Öffnungszeiten unter 0551-3910337 oder auch gerne direkt an der RoXx-Theke anmelden. Hier erfahrt Ihr alle freien Termine und könnt Euch für einen geeigneten Termin einen Platz reservieren lassen.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir die Kursgebühr bis 14 Tage vor dem Kurs bekommen müssen. 

 

Achtung: Kurse müssen von den Teilnehmern 14 Tage vorher abgesagt werden, da wir diese sonst nicht gutschreiben können.

Elternsicherungskurse

Dieser Kurs richtet sich an alle Eltern, die selbstständig mit ihren Kindern in der Kletterhalle klettern wollen.

 

Hier lernt Ihr in lockerer Atmosphäre alles Sicherheitsrelevante, um die lieben Kleinen eigenverantwortlich zu sichern. Ein Kurs dauert 3 Stunden und findet bei mindestens zwei Teilnehmern statt.

 

Der Kursbeitrag beträgt je Teilnehmer 35 €. Kletterkenntnisse sind nicht nötig. Kinder müssen nicht, können aber gerne mitgebracht werden. Allerdings steht in diesem Kurs das Klettern selber nicht im Vordergrund, da es uns in erster Linie darum geht, den Eltern das richtige Sichern zu vermitteln.

 

Buchung gerne unter info@roxx-kletterzentrum.de