Kurzübersicht


 

 

BEWEGTE PAUSE

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Göttingen

Gruppengröße

mindestens 6  bis maximal 15 Personen

Zeit

In der Mittagszeit empfohlen – anderen Zeiten sind aber möglich

Dauer pro Termin

Insgesamt 30 Minuten:

20 Minuten aktive, bewegte Phase

10 Minuten Zeit für Austausch, Fragen, Raumwechsel

Dauer des Kurses

8 Wochen (1x wöchentlich)

Ort

Arbeitsplatznah – Seminarraum, Tagungsraum, Flur oder Ähnliches

Inhalte

- Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems und der Skelettmuskulatur

- Mobilisation aller Gelenke

- Dehnung

- Entspannung

- Wissensvermittlung bezüglich gesundheitsbewusstem Verhalten am Arbeitsplatz

Ziele

- Steigerung Ihres Wohlbefindens

- „Loslassen“ vom Arbeitsalltag

- Bewegte Pausengestaltung

- Förderung der Kommunikation im Team

- Individuelle Bewegungsgestaltung am Arbeitsplatz fördern

Material

Fitnessspezifische Kleingeräte, wie Therabänder, Igelbälle, Sandsäckchen, Brasils, Redondobälle, Flexibar und alltagsspezifische Gegenstände aus dem Büro

Kursleitung

Qualifizierte und für die Bewegte Pause speziell geschulte Sport- und Gesundheitstrainerinnen und -trainer

Voraussetzungen

keine

Mitzubringen

Neugier

Kosten

kostenfrei

Organisation

Hochschulsport  Göttingen – Laura Hofsommer

Besonderheiten

Die Bewegte Pause ist Arbeitszeit!

Sie findet direkt an Ihrem Arbeitsplatz statt!

Ein Kleidungswechsel ist nicht nötig!