seitenwechsel


 

 

Das Hochschulsportmagazin informiert über unser komplettes Angebot und liefert interessante Geschichten aus der Welt des Sports. Der seitenwechsel entsteht zu jedem Semester im Rahmen eines Seminars. Als Ergebnis präsentieren Studierende ihre eigenen Texte zu dem gemeinsam definierten Titelthema und halten am Ende stolz ihr Gesamtwerk in der Hand.

 

Der seitenwechsel liegt an allen Instituten und Einrichtungen der Universität aus und hat sich in der Uni-Landschaft fest etabliert. Das zentrale Medium des Hochschulsports erscheint zwei Mal jährlich in einer Auflage von 6.000 Exemplaren. Die aktuelle Version sowie unser seitenwechsel-Archiv findet ihr auch hier online.

 

Werben im seitenwechsel? Kein Problem, die Kontaktpersonen finden Sie im Ansprechpartnerfeld.