Videos als Anregung für eine Bewegte Pause


 

Die Bewegte Pause als Angebot des Hochschulsports im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ist an der gesamten Universität verbreitet. Damit sie im Anschluss an ihre Maßnahme in Eigenregie an ihrem Arbeitsplatz weiter für Bewegung sorgen können, stellen wir ihnen auf dieser Seite im Wochenrhytmus eine Übung zur Verfügung. Wir wünschen ihnen viel Freude bei ihrer individuellen Bewegten Pause!

Beachten sie bitte die Aktive Sitzposition und die Aktive Standposition als Grundlage der folgenden Bewegungsbeschreibungen.

Video der Woche

Jede Woche ein neues Video, jede Woche ein neuer Impuls für ihre Bewegte Pause!

Aktivierung der Muskelpumpe in den Beinen



Nehmen Sie die aktive Sitzposition ein. Legen Sie ihre Hände locker auf den Oberschenkeln ab. Ziehen Sie Ihre rechten Vorfuß an (zum Schienbein hin) und senken Sie diesen wieder ab. Die Ferse Ihres rechten Fußes behält dabei ständig Kontakt zum Boden. Wechseln Sie zum linken Fuß und führen Sie die Bewegung alternierend aus. Nach ca. sechs bis acht Wiederholungen pro Seite wird die Bewegung verändert. Jetzt werden die Fersen einzeln vom Boden gelöst und wieder abgestellt. Die Fußspitzen behalten dabei stets Kontakt zum Boden. Achten Sie auf ein ruhiges und gleichmäßiges Tempo und halten Sie Ihren Oberkörper stabil – lehnen Sie sich eher etwas nach vorne, als in Rücklage zu gehen. Versuchen Sie jeweils Ihren Vorfuß und die Ferse soweit wie möglich vom Boden zu lösen.


Die Seitenansicht hier ist als Orientierung für die Bewegung gedacht.

Wiederholen Sie diese Übung 8 – 10mal pro Bewegung.